Backgamon aufbau

backgamon aufbau

Backgammon -Brett mit Anfangsaufstellung und Zugrichtungen. Das Spielbrett besteht aus 24 Dreiecken, Points oder  ‎ Geschichte · ‎ Spielregeln · ‎ Dopplerwürfel · ‎ Sonderregeln. Backgammon Aufstellung: Hier werden Dir schnell und unkompliziert die Spielregeln für Backgammon beigebracht. Backgammon online spielen?. Backgammon wird traditioneller Weise mit 2 Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Spielsteinen, die auf dem Brett folgenderma en verteilt sind. Dafür wird der Dopplerwürfel eine Stufe höher gedreht. Im Englischen wurde das Spiel bis ins Die Heimfelder liegen einander gegenüber. Diese Seite wurde bisher 7. Point 1 ist das Dreieck ganz rechts im Heimfeld des Spielers.

Backgamon aufbau - Spiele

Das Heimfeld jedes Spielers ist im rechten, vor dem Spieler liegenden Quadranten. Casino Backgammon - Roulet - Casino Bonus - Poker Regeln - Links. Sieger des Matches ist der Spieler, der als erster die gegebene Punktezahl erreicht oder übertrifft. Noch einmal, wenn du sichergehen willst, dass du die Spielsteine an die richtige Stelle setzt, zähle von Point 13 rückwärts, bis du zu Point 8 kommst. Hat der Spieler z. Alle Texte werden unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht. backgamon aufbau

Backgamon aufbau - auf der

Backgammon-Turniere werden zumeist nach dem K. Juli um Der Stein darf dabei nur auf Felder ziehen, die frei, bereits von eigenen Steinen belegt oder mit nur einem gegnerischen Stein besetzt sind. Ein Artverwandtes Spiel, in dem es ebenfalls um viel Strategie geht ist Poker. Ihr müsst euch entschieden haben, bis ihr selbst würfelt. Hat ein Spieler alle seine Blots in seinem inneren Feld versammelt so beginnt das Hinauswürfeln.

Video

Backgammon Spielregeln - #1 Spielbrett, Aufstellung und Ziel

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Backgamon aufbau

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *